Archiv für den Tag: August 29, 2007


Dem protestantischen Friedhof an der Cestius Pyramide geht es nicht gut. Eine Stiftung soll jetzt helfen Rom (August 2007) – Über dem protestantischen Friedhof in Rom an der Stadtmauer bei der Porta Ostiense liegt ein geheimnisvoller Zauber. Unter den Kronen mächtiger Pinien und im Schatten feierlicher Zypressen bleibt es immer ein paar Grad kühler als in der vor Hitze flirrenden Ewigen Stadt. „Kamelien leuchten hier in schwermütiger Pracht unter Lorbeer und Geißblatt, die Myrten stehen in Blüte, und liebliche Rosen winden Girlanden um die Stämme der Zypressen.“ So jedenfalls erlebte vor mehr als hundert Jahren der schwedische Arzt Axel Munthe gleich hinter der Cestius Pyramide den „Garten, zu dem der Wanderer seine Schritte lenkt.“

ROMEO LIEGT IN ROM BEGRABEN