Tägliche Archive: März 13, 2018


Maike Albath: Trauer und Licht. Lampedusa, Sciascia, Camilleri und die Literatur Siziliens. Berenberg Verlag, Berlin (2019). 352 Seiten, 25 € – mehr auf Cluverius Inge Adams: Ach Italien. Diplomazia all’italiana. Books on demand, Norderstedt (2019) 336 Seiten, 10,99 € Klaus Bergdolt: Kriminell, korrupt, katholisch? Italiener im deutschen Vorurteil. Franz Steiner Verlag, Stuttgart (2018). 243 Seiten, 33 € Philipp Blom: Eine italienische Reise. Carl Hanser Verlag, München (2018). 319 Seiten, 26 € Gianrico Carofiglio: Drei Uhr morgens. Roman. Ü: Verena von Koskull. Folio Verlag, Wien/Bozen (2019). 184 Seiten, 20 €  – mehr auf Cluverius Gioacchino Criaco: Die Söhne der Winde. Roman. Ü: Karin Fleischanderl. Folio Verlag, Wien/Bozen (2019). 336 Seiten, 22 € Giuseppe Culicchia: Turin ist unser Haus. Reise durch die zwanzig Zimmer der Stadt. Ü: Julika Brandestini. Verlag Klaus Wagebach, Berlin (2020). 238 Seiten, 14 Euro. Umberto Eco: Auf den Schultern von Riesen. Das Schöne, die Lüge und das Geheimnis. Ü: Burkhart Kroeber, Martina Kempter. Carl Hanser Verlag, München (2019) 414 Seiten, 32,90 € – mehr auf Cluverius Friederike Hausmann: Lucrezia Borgia. Glanz und Gewalt. Biographie. Verlag C.H. Beck, München (2019). 320 Seiten, 24,95 € Helena Janeczek: Das Mädchen mit der Leica. Roman. Berlin Verlag, Berlin/München (2020). 352 Seiten, 22 […]

Lesenswert – Titel & Tipps