Außerdem (eine kleine Auswahl)


© Mostra Monet Milano

Mit Monets Segelboot  aus dem Jahr 1885 begibt sich der Mailänder Palazzo Reale auf Reisen durch die diesjährige Herbst-/Wintersaison. Eine Ausstellung über Claude Monet (1840-1926) in Zusammenarbeit mit dem Musée Marmottan (Paris) präsentiert 53 Exponate vor allem aus der impressionistischen Zeit des Künstlers sowie aus dem Spätwerk: Monet. Palazzo Reale, Mailand. Bis 30. Januar, tgl. außer Mo 10 bis 19.30 Uhr (Do bis 22.30 Uhr), Eintritt 14 Euro, Katalog Skira. Info: www.monetmilano.it

Covid-Bestimmungen in Italien:  In MUSEEN UND AUSSTELLUNGEN gilt ab dem 6. Dezember die 2G-Regel.

 

Bozen: Techno. Museion. Bis 16.3.

Florenz: Jeff Koons. Shine. Palazzo Strozzi. Bis 3.1.

Florenz: Monte Verità. Back to nature. Museo Novecento Firenze. Bis 10.4.

Loveno di Menaggio (Co): Tanja Nittka – Nunc Stans. Villa Vigoni. Bis 28.2.

Mailand: Furla Serries – Nairy Baghramian: Misfits. GAM. Bis 26.11.

Mailand: Sturm & Drang. Computer-generated imagery (CGI). Osservatorio Prada. Bis 22.1.

Mailand: Monet. Reflection. Palazzo Reale. Bis 30.1.

Mailand: Corpus Domini. Dal corpo glorioso alle rovine dell’anima. Palazzo Reale. Bis 30.1.

Mailand: Maurizio Cattelan: Breath Ghosts Blind. Pirelli Hangar Bicocca. Bis 20.2.

Mailand: Realismo Magico. Uno stile italiano. Palazzo Reale. Bis 27.2.

Mailand: Domenico Gnoli. Fondazione Prada. Bis 27.2.

Mailand: Saul Steinberg. Milano New York. Triennale. Bis 13.3.

Mailand: Mario Sironi. Sintesi e grandiosità. Museo del Novecento. Bis 27.3.

Mamiano di Traversetolo (Parma): Mirò.Il colore dei sogni. Fond. Magnani-Rocca. Bis 12.12.

Mantua: Il mito di Venere. Palazzo Te. Bis 12.12. 

Mendrisio: A.R. Penck (1939-2017). Museo d’Arte. Bis 13.2.

Meran: The Poetry of Translation. KunstMeran MeranoArte. Bis 13.2.

Ravenna: Dante. Gli occhi e la mente. UnEpopeaPOP. MAR (Museo d’Arte della città). Bis 9.1.

Rom: The Torlonia Marbles. Collecting Masterpieces. Palazzo Caffarelli/Villa Caffarelli. Verlängert bis 9.1.

Rom: Raffaello e la Domus Aurea. L’invenzione delle grottesche. Domus Aurea. Bis 7.1.

Rom: Schreiben. Kunst. Forschung. Friedrich Noack (1858-1930) in Italien. Casa di Goethe. Bis 18.4.

Rovigo: La Grande Alluvione. Palazzo Roncale. Bis 31.1.

Sassari: Antonio Marras: Sulle Tracce di Clemente. Tradizione e attualità. Museo Sanna. Bis 16.6.

Venedig: Georg Baselitz. Archinto. Palazzo Grimani. Bis 27.11.

Venedig: Bruce Nauman: Contrapposto studies. Punta della Dogana. Bis 9.1.

Venedig: Venetia 1600. Nascite e Rinascite. Palazzo Ducale. Bis 25.3.

 

Demnächst eröffnen:

Canova tra innocenza e peccato. Mart, Rovereto, 18.12. bis 18.4.