Außerdem (eine kleine Auswahl)


copyright Cluverius

Das Museum als Roman, der Roman als Museum: Einige Vitrinen von Orhan Pamuks „Museum der Unschuld“ aus Istanbul sind im Mailänder Museum Bagatti Valsecchi zu Gast („Museo dell’Innocenza“ bis 24.6.). Das Museo Bagatti Valsecchi spielt im gleichnamigen Roman von Pamuk (auf Deutsch bei Hanser) eine Rolle und hat den türkischen Autor zudem zu einer Auseinandersetzung mit der Museumskultur angeregt

 

Bergamo: Raffaello e l’eco del mito. Accademia Carrara. Bis 6.5.

Bologna: Revolutja. Russische Avantgarde. Mambo. Bis 13.5.

Bologna: I Carracci tra natura e storia. Pinacoteca Nazionale. Bis 17.6.

Conegliano: Teodoro Wolf Ferrari. La modernità del paesaggio. Pal. Sarcinelli. Bis 24.6.

Forlì: Tra Michelangelo e Caravaggio. Musei San Domenico. Bis 17.6.

Gallarate: Kerouac Beat Painting. Maga. Bis 22.04.

Mailand: Maria Callas. Museo Teatro alla Scala. Verlängert bis 31.3.

Mailand: Toulouse Lautrec. Palazzo Reale. Bis 18.2.

Mailand: Lucio Fontana. Ambienti/Environments. Hangar Bicocca. Bis 25.2.

Mailand: Slight Agitation 3/4: Gelitin. Fondaz. Prada. Bis 26.2.

Mailand: Ettore Sottsass. Triennale. Bis 11.3.

Mailand: Che Guevara, tu y todos. Fabbrica al Vapore. Bis 1.4.

Mailand: L’ultimo Caravaggio.Eredi e nuovi maestri. GallerieD’Italia. Bis 8.4.

Mailand: Revolution 1966-1970. Dai Beatles a Woodstock. Fabbrica al Vapore. Bis 4.4.

Mailand: Frida Kahlo. Mudec. Bis 3.6.

Mailand: Sol LeWitt. Between the lines. Fondazione Carriero. Bis 23.6.

Mailand: Orhan Pamuk -Museum der Unschuld. Museo Bagatti Valsecchi. Bis 24.6.

Mailand: Eva Kot’àtková. The Dream Machine is Asleep. Hangar Bicocca. Bis 22.7.

Modena: Mutina splendidissima. La città romana. Foro Boario, Modena. Bis 8.4.

Neapel: Darren Bader. Madre. Bis 2.4.

Reggio Emilia: Kandinsky-Cage. Palazzo Magnani. Bis 25.2.

Rom: Farbenlieder. Hans Werner Henze 1926 -2012. Casa di Goethe Bis 20.5.

Rovereto: Realismo magico. Pittura italiana anni 20+30. Mart. Bis 2.4.

Turin: Tino Sehgal. OGR. Bis 18.3.

Venedig: Marino Marini. Fond. Peggy Guggenheim. Bis 1.5.

 

Demnächst eröffnen:

Post Zang Tumb Tuum – Art,Life,Politics. Italy 18-43. Fond. Prada, Mailand, 18.2. bis 25.6.

Licalbe Steiner. Origini della grafica italiana. Mar, Ravenna, 25.2. bis 2.4.

Impressionismo e Avanguardie (Philadelphia Art Museum). Pal. Reale, Mailand, 7.3. bis 2.9.

Matt Mullican. The Feeling of Things. Hangar Bicocca, Mailand, 12.4. bis 16.9.