Archiv für den Tag: Dezember 22, 2017


Edizioni e/o, der Verlag von Elena Ferrante, verweigert sich dem Vertriebsriesen Amazon Mailand/ Rom – David gegen Goliath ist eine Geschichte, die man jeden Tag wieder neu (und anders) schreiben kann. Im italienischen Verlagswesen zum Beispiel lehnt sich gerade der kleine römische Verlag Edizioni e/o, der unter anderem die Bücher der mysteriösen Bestsellerautorin Elena Ferrante herausgibt, gegen den Vertriebsriesen Amazon auf. Amazon, so heißt es in einer Mitteilung der Verleger Sandro Ferri und Sandra Ozzola, habe e/o aufgefordert, den Skonto für die Bücher des Verlages, zu erhöhen, was sie abgelehnt haben. Ferri und Ozzola nenen keine Zahlen, doch der Corriere della Sera spricht von einer Forderung um die 50 Prozent Preisnachlass auf den Verkaufspreis. In Italien kann man davon ausgehen, dass in der Regel die Verlage dem unabhängigen Buchhandel einen Rabatt von 30 bis 35 Prozent gewähren, der sich für die Ketten wie etwa Feltrinelli oder Mondadori auch auf 40 bis 45 Prozent erhöhen kann.

DIE STIRN BIETEN